Die Teufelssprunge Die Strasse der Steinmetzer

Ein neuer ausgestatteter Wanderweg von Cassio bis Chiastre von Ravarano zwischen Natur Geschichte und Legende. Der Wanderweg gekennzeichnet cai71, erstreckt sich hinter den Teufelssprünge zwischen Felder ausgedehnten Wälder von Eichen, Haunbuche un Buche.

So verbindet man die gegenüberliegenden Seiten des Val Baganza. In den fünfzingerJahren ereichten die Steinmetzer den Ort fur die Gewinung von Steinen die auf dem Kamm verstreut waren.

Man kannden Fluss Baganza über eine neue aufgehängte Fussgängerbrücke die als Barriere vor dem Flussbett entsteht.

Auf dem Wanderweg findet man Informationstafeln mit Text, Grafiken undFotos.

Die Arbeitsweise des Steins ist nach einer einzigen Geschichte del Menschen in der langen Zeit von der Natur verflochten.

Der Wanderweg hat zwei ausgestattete Angangspunkte Von Casio und Chiastre Könen sie von beiden Richtungen überquert werden.

Die Strasse der Steinmetzer verbindet sich mit Vfrancigena. Es ist ein sehr wichtiger Wanderweg. Es wurde im Mittelalter von Pilger die aus England und Frankreich kamen verwndet um Rom zu ereichen. 

Prossimi eventi

No events

Wo Restaurants und Hotels in Calestano

Restaurants, Bauernhöfe und Hotels

Lassen Sie durch das Vergnügen des Tisches und von der Gastfreundschaft unseres Territoriums tastete! Ein Land der antiken Charme und die reiche und schmackhafte kulinarische Tradition, wo der König des...

Leggi tutto

In collaborazione con:

Parmigiano Reggiano